JUNGER DEUTSCHER FILM: 66 Kinos

JUNGER DEUTSCHER FILM: 66 Kinos

Eine Reise durch die deutsche Kinolandschaft abseits von Multiplex-Palästen und Mainstream Kinoerlebnis. Wir alle lieben Kino und tauchen gern in die Welt der Filme ein. Doch was ist mit den Menschen, für die Kino mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung ist, sondern...
JUNGER DEUTSCHER FILM: Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

JUNGER DEUTSCHER FILM: Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

Einen Weltkommunismus ohne Kommunisten in unserer heutigen globalisierten Welt? In seinem Spielfilm-Debut setzt sich der Regisseur und Hauptdarsteller Julian Radlmaier u.a. mit jener Frage auseinander – selbstkritisch! Der Jungregisseur Julian, dessen Handwerk nicht...
JUNGER DEUTSCHER FILM: Die Hände meiner Mutter

JUNGER DEUTSCHER FILM: Die Hände meiner Mutter

Etwa 10 – 20 Prozent der Missbrauchsfälle werden von Frauen begangen, so die Zeitschrift des Bundesvereins zur Prävention von sexuellem Missbrauch. Bei Missbrauch gehen wir meist automatisch von einem männlichen Täter aus. Doch die Welt ist komplex. Das weiß...
JUNGER DEUTSCHER FILM: Marija

JUNGER DEUTSCHER FILM: Marija

Marija, eine junge Ukrainerin, verdient sich ihren Lebensunterhalt als Reinigungskraft in einem Hotel in Dortmund, träumt jedoch von einem eigenen Friseursalon. Aus diesem Grund legt sie jeden Monat etwas Geld beiseite, als eine fristlose Kündigung ihren Traum in...
JUNGER DEUTSCHER FILM: Luca tanzt leise

JUNGER DEUTSCHER FILM: Luca tanzt leise

Morgens aufstehen, sich waschen, frühstücken – für viele Menschen banaler Alltag, für andere eine tägliche Tortur. In Deutschland leben etwa vier Millionen Menschen, die an Depression leiden – Tendenz steigend. Diesem heiklen Thema nimmt sich der junge deutsche...