Bäm! Der Film TEAM HURRICANE der Regisseurin Annika Berg ist eine Explosion der Farben und Emotionen und nimmt uns mit auf eine intime Reise in die Lebenswelten einer dänischen Mädchen-Clique: Ida (Ida Glitre), Sara (Sara Morling), Mia (Mia My Elise Pedersen), Eja (Eja Penelope Roepstorff), Maja (Maja Leth Bang), Zara (Zara Munch Bjarnum), Mathilde (Mathilde Linnea Daugaard Jensen) und Ira (Ira Rønnenfelt). TEAM HURRICANE ist Spaß, Empowerment und Party: Bunt, verrückt und abseits der Konventionen erzählt der Film von der gemeinsamen Zeit im „Klubben“, einem in die Jahre gekommenen Jugendzentrum, und zeigt, wie es ist, in der dänischen Normalität zwischen Plüschtieren, Kinderdisko und Pyjamaparties erwachsen zu werden. Die Protagonistinnen strotzen vor Selbstbewusstsein, gleichzeitig werden sie aber auch in ihrer Verletzlichkeit porträtiert. Die Freundinnen gehen durch dick und dünn und meistern ihren Alltag dank Sisterhood, Stil und Coolness. Künstlerisch, multimedial und mit einer hippen 90er-Optik bricht TEAM HURRICANE mit den Sehgewohnheiten. Einflüsse aus Computerspielen, Musikvideos, Dokus und schlechten Seifenopern sind unverkennbar. Der Film eröffnet Horizonte jenseits gesellschaftlicher Normen, Ideale und Erwartungen. Die Message: Don’t be so hard on yourself, bitch!
Sondern rock on!

TEAM HURRICANE lief bei der Venice International Film Critics‘ Week und erobert nun Konstanz und die Welt.

 

 

Nach der Vorstellung am 14.04. könnt ihr auf der Festival-Eröffnungsparty im Kula die Hüften kreisen lassen und euch und der Welt zeigen, wie cool ihr seid.
Kombiticket Film + Party-Eintritt: 9 € ermäßigt, 11€ regulär

Dänische Originalversion mit englischen Untertiteln

Samstag, 14. April 2018, 21:15 Uhr + Mittwoch, 18. April 2018, 22:15 Uhr

Mehr Infos unter http://queergestreift.com/2018/team-hurricane/