Im Sommer 2017 bezog die Ostschweizer Privatschulgruppe SBW ihre nagelneuen Räumlichkeiten im Talent Campus im Kreuzlinger Hafengebiet. Das Schulgebäude liegt beinahe auf der Grenze zwischen Konstanz und Kreuzlingen.

Mit dem Einzug kamen neue Ideen auf, auch die Vision, ein grenzüberschreitendes Kino zu schaffen. Mit viel Leidenschaft für das Projekt hat eine Gruppe aus dem beruflichen Ausbildungsmodul der kaufmännisch-sportlichen Berufsausbildung (SportKV)  ein einzigartiges Kinoangebot an der Grenze entworfen. Das «Kino Terminus» wurde geboren. Der Name nimmt Bezug auf den Standort des Talent Campus, die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz.

Aufgeteilt in mehrere Teams arbeitet das Sport KV dank Vermittlung von H. Lippenberger mit dem Zebra-Kino zusammen. Die „Terminus-Gruppe“ will dadurch zusammen mit dem Zebra-Kino ein grenzüberschreitendes Angebot mit interessanten Filmen für die Städte Kreuzlingen und Konstanz anbieten. Für den Sommer sind Open-Air-Vorstellungen auf dem Dach des Talent-Campus geplant, im Winterhalbjahr sollen im monatlichen Abstand Kinofilme gezeigt werden.

Die Premiere von „Kino Terminus“ findet am 8.12. um 20.00 Uhr statt. Gezeigt wird der Film „Nerve“. (USA 2016  96 Min), ein Thriller der Regisseure Henry Joost und Ariel Schulman.. Kritik von Filmstarts.de: „dank seines atemlosen Tempos und seiner zwei charismatischen Hauptdarsteller eine knackig-kurzweilige Thriller-Unterhaltung mit einigen bissigen satirischen Untertönen. Spannende Hochgeschwindigkeits-Genreunterhaltung.

Das Catering Team der Terminus-Leute wird zum Film spannende Snacks und Drinks anbieten. Damit entsteht eine einzigartige Kinoatmosphäre direkt an und beinahe auf der Grenze.

Die Veranstaltung findet auf dem Talentcampus im Kreuzlinger Hefengebiet statt.

Spielzeit: 08. Dezember 2017

Spielort: Seestrasse 7 | CH-8280 Kreuzlingen

FSK 12