Sommerferien in Brandenburg können öde sein, vor allem wenn die Freundinnen im Urlaub und die restlichen Klassenkameraden Lea suspekt sind. So kurvt die Zehnjährige meist allein mit Ihrem Fahrrad durch das Dorf und besucht den Außenseiter und Musiker Mark, der um seinen Hof bangen muss.

Eines Tages wird Lea auf eine Jungenbande aufmerksam, die heimlich seltsame Dinge treibt. Ihre Neugier ist geweckt und sie entschließt alles zu geben, um in deren Kreise aufgenommen zu werden, und das, obwohl in der Bande Mädchen natürlich keinesfalls erlaubt sind. Lea muss sich einer Mutprobe stellen und es beginnt ein langer Sommer voller gemeinsamer Abenteuer, die nicht zuletzt helfen, auch Marks Sorgen um sein Hab und Gut zu bekämpfen.

 

 

Der ZeBrAsTrEiFeN findet wie gewohnt mit einer medienpädagogischen Begleitaktion statt. Außerdem freuen wir uns Regisseurin Joya Thome und Hauptdarstellerin Lisa Moell zu einem Live-Skype-Publikumsgespräch begrüßen zu dürfen!

        

Spielzeit: 18. Februar 2018

Film-FSK 0

Deutsche Originalversion