Als die Eltern des zehnjährigen Mädchens Chihiro sich beim Umzug in eine neue Stadt verfahren und mit ihrer Tochter einen mystischen Freizeitpark entdecken, können sie ihr Glück kaum fassen. Dort steht ein Restaurant voller Delikatessen bereit, an denen sich zumindest die Eltern gerne bedienen.

Chihiro selbst begibt sich lieber auf Erkundungstour durch den Park, bis sie bei ihrer Rückkehr feststellen muss, dass ihre Eltern sich in Schweine verwandelt haben. Fortan beginnt das Abenteuer, in welchem Chihiro alles in ihrer Macht stehende tun muss, um ihre Eltern wieder in deren ursprüngliche Form zurück zu verwandeln.

Sie trifft auf ihrer Reise nicht nur einen neuen Freund und die absonderlichsten Fabelwesen des Zauberlands, sondern natürlich auch auf dessen Herrscherin – die böse Hexe Yubaba, für welche Chihiro im Badehaus des Parks arbeiten muss, um die Schulden der Eltern zu begleichen.

Ein aufregendes und vor allem unheimlich kunstvoll geschaffenes Anime-Meisterwerk voller Moral, dass sich mit der Frage nach der Wichtigkeit von Eigenständigkeit und dem Erhalt der eigenen Identität beschäftigt.

Spieltermin: So, 21.10. 17:00 | Eintritt für Kinder: 1 Euro – Erwachsene: 3 Euro

Deutsche Synchronfassung

httpv://www.youtube.com/watch?v=D9y1i1GeWjU