QUEERGESTREIFT FILMFESTIVAL: Mein wunderbares West-Berlin

In der deutschen Dokumentation Mein wunderbares West-Berlin nimmt uns Jochen Hick mit auf eine Zeitreise zurück nach West-Berlin von den 1950er bis in die 1980er Jahre. Noch weit weg von Gender Mainstreaming, Homo-Ehe oder Adoptionsrecht für Homosexuelle...

QUEERGESTREIFT FILMFESTIVAL: The Ring Thing

Ein Paar, offensichtlich glücklich, trifft sich an einem wunderschönen Strand bei einem romantischen Picknick und dann ist da auch noch ein Ring. Was könnte naheliegend erwartet werden? Genau, ein Heiratsantrag! Der bleibt jedoch aus. Die unterschiedlichen...

QUEERGESTREIFT FILMFESTIVAL: Bar Bahar

Maysaloun Hamouds tabubrechender Debutfilm BAR BAHAR, der in seinem Herkunftsland Israel von Zensur betroffen ist, international jedoch bereits 14 Preise gewonnen hat, zeichnet auf ebenso unbeschwerte wie ernsthafte Weise ein aufschlussreiches Portrait...

QUEERGESTREIFT FILMFESTIVAL: Mr. Gay Syria

Mit Beginn des Krieges in Syrien und dem Aufstieg des IS hat sich die Situation für homosexuelle Syrer*innen weiter verschlechtert, bis hin zu Verfolgung und Mord. Um sich auch an diejenigen zu erinnern, die überlebt haben, hatte der Syrer Mahmoud Hassino,...

Unser Programm

Als kommunales Kino haben wir uns dem Motto „Andere Filme anders zeigen“ verpflichtet. Wir sind unabhängig und wählen unser Programm selbst aus. Dabei organisieren wir unser Filmprogramm in verschiedenen Reihen und Schwerpunkten. Zudem verzichten wir immer auf Synchronisationen, sofern es möglich ist und zeigen Filme im fremdsprachigen Original mit Untertiteln. Für einen unverfälschten Filmgenuss. Reihen und Schwerpunkte

Wer wir sind

Das Zebra ist ein kommunales Kino und wird von einem bunten Team aus Jung und Alt betrieben. Aus Liebe zu gutem Film stehen wir regelmäßig ehrenamtlich an der Theke, hinter dem Projektor und organisieren ein abwechslungsreiches Filmprogramm. Seit über 30 Jahren. Unsere Philosophie

Unterstützen

Du möchtest unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen? Das freut uns sehr! Du kannst uns finanziell mit Spenden oder jährlichen Fördermitgliedschaften unterstützen – oder, wenn du filmbegeistert genug bist, direkt mitmachen und selbst ein Zebra werden! Unterstützen Mitmachen