Der Hauptmann

April 1945. Aus dem Gefreiten Herold wird „Der Henker von Emsland“.
Das verstörende historische Genre-Action-Antikriegsfilmdrama zeigt auf erschütternde Weise, wie selbst im Chaos der letzten Kriegstage etablierte Befehlsketten und Machtmechanismen funktionieren.
Inklusive Einführung durch das Theater Konstanz (ACHTUNG, TERMINÄNDERUNG: SA., 19.05., 19:30 h)!

Isle of Dogs - Ataris Reise

Futuristischer Stop-Motion-Animationsfilm von Wes Anderson in Starbesetzung (u.a. Scarlett Johansson, Frances McDormand, Greta Gerwig, Bryan Cranston, Bill Murray & Edward Norton)!
Berlinale-Bilanz: Weltpremiere, Kritikerliebling & Silberner Bär für die „Beste Regie“.

WE WANT U!: Praktikanten (m/w) fürs Open Air gesucht!

Ihr habt Lust die lauen Sommernächte sinnvoll zu nutzen? Zum Beispiel für ein Praktikum? Ihr seid filmbegeistert und habt Lust diese Leidenschaft auch im Rahmen von Kinovorführungen zu frönen? Ihr wollt also Mitglied unserer aufgeschlossenen schwarz-weiß gestreiften...

KOOPERATION: A Plastic Ocean

Der Dokumentarfilm A Plastic Ocean zeigt in eindrucksvollen Bildern, wie dramatisch das Plastikmüll-Problem in den Meeren wirklich ist – und erinnert uns daran, welch zerstörerische Folgen unsere Wegwerf-Kultur für den Planeten hat. Dass in den Meeren eine...

DOKUMENTATION: Nothingwood – Meister der Träume

«Es gibt Hollywood und es gibt Bollywood und dann gibt es noch Nothingwood. Das ist hier, denn hier gibt es kein Geld.» - Salim Shaheen Salim Shaheen ist vielleicht nicht der international bekannteste, aber in jedem Fall produktivste Regisseur...

FOKUS: Mathilde

Als sein Vater Zar Alexander III (Sergey Garmash) bei einem Zugunglück schwer verletzt wird, übernimmt Kronprinz Nikolai (Lars Eidinger) die Regierungsgeschäfte im russischen Zarenreich. Dazu zählt auch die politisch motivierte Heirat mit Prinzessin Alix...

Unser Programm

Als kommunales Kino haben wir uns dem Motto „Andere Filme anders zeigen“ verpflichtet. Wir sind unabhängig und wählen unser Programm selbst aus. Dabei organisieren wir unser Filmprogramm in verschiedenen Reihen und Schwerpunkten. Zudem verzichten wir immer auf Synchronisationen, sofern es möglich ist und zeigen Filme im fremdsprachigen Original mit Untertiteln. Für einen unverfälschten Filmgenuss. Reihen und Schwerpunkte

Wer wir sind

Das Zebra ist ein kommunales Kino und wird von einem bunten Team aus Jung und Alt betrieben. Aus Liebe zu gutem Film stehen wir regelmäßig ehrenamtlich an der Theke, hinter dem Projektor und organisieren ein abwechslungsreiches Filmprogramm. Seit über 30 Jahren. Unsere Philosophie

Unterstützen

Du möchtest unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen? Das freut uns sehr! Du kannst uns finanziell mit Spenden oder jährlichen Fördermitgliedschaften unterstützen – oder, wenn du filmbegeistert genug bist, direkt mitmachen und selbst ein Zebra werden! Unterstützen Mitmachen