Capernaum - Stadt der Hoffnung

Hochemotionale, mitreißend inszenierte & visuell eindrucksvoll erzählte Fabel über die Lebensumstände jener, die von einem besseren Leben träumen, aber in unserer Welt keine Chance haben aufgrund unglaublicher sozialer Ungerechtigkeit. Ein Film von großer Empathie und Menschlichkeit. Preis der Jury in Cannes 2018 und Libanons Contender bei den diesjährigen Oscars als bester fremdsprachiger Film!

The Favourite

Schwarzhumoriges Historiendrama mit den beiden Oscar-Preisträgerinnen Emma Stone & Rachel Weisz, Olivia Colman und Nicholas Hoult – von Regisseur Yorgos Lanthimos (The Lobster, The Killing of a Sacred Deer)!
5 Golden Globes Nominations und nicht nur Oscar-Geheimfavorit! 😉

Whatever Happens Next

Ein Mann steigt auf dem Weg zur Arbeit vom Fahrrad und damit aus seinem Alltag aus! Unser nächster Junger Deutscher Film ist ein Roadmovie, wie auch eine Antithese zur Leistungsgesellschaft – zeigt spielerisch die Magie der Verweigerung!
Am Samstag, den 26.01. zudem mit Publikumsgespräch durch Regisseur Julian Pörksen!

Kooperation: PACIFIC RIM

Eine außerirdische Invasion völlig unerwarteten Ursprungs bricht über die Menschheit herein: Nicht aus dem All kommen die Feinde, sondern aus den Tiefen des Pazifischen Ozeans. Die monströsen Kreaturen, auch Kaiju genannt, attackieren weltweit Küstenstädte...

KULA X ZEBRA: U3000 – TOD EINER INDIEBAND

U3000 - Tod einer Indieband ist ein ohne Budget und ausschließlich mit einem iPhone 6 gedrehter Guerilla-Spielfilm, in dem sich Berliner Szenegrößen wie Isolation Berlin, Rummelsnuff, Tomas Tulpe und Komet Bernhard selbst spielen. Eine Groteske über Rock...

Sonderveranstaltung: SCHINDLERS LISTE

Der Regisseur von Dino- und Alienfilmen widmet sich dem Holocaust? Während viele Steven Spielbergs Projekt skeptisch gegenüberstanden, kreierte dieser ein unvergessliches Leinwandepos. Ein Vierteljahrhundert ist dessen Erscheinung nun bereits her....

Kooperation: BOLD NATIVE

DER Tierrechtsfilm! Der Tierbefreier und „Terrorist“ Charlie versucht eine landesweite Aktion auf die Beine zu stellen. Nebenher versuchen sein Vater und das FBI ihn zu finden. Dieser Film zeigt eindrücklich die Machenschaften der Tierindustrie und eine...

Unser Programm

Als kommunales Kino haben wir uns dem Motto „Andere Filme anders zeigen“ verpflichtet. Wir sind unabhängig und wählen unser Programm selbst aus. Dabei organisieren wir unser Filmprogramm in verschiedenen Reihen und Schwerpunkten. Zudem verzichten wir immer auf Synchronisationen, sofern es möglich ist und zeigen Filme im fremdsprachigen Original mit Untertiteln. Für einen unverfälschten Filmgenuss. Reihen und Schwerpunkte

Newsletter

Wenn du möchtest, schicken wir dir jede Woche unser Programm direkt an dein elektronisches Postfach. Kein Spam. Versprochen.
Klicke hier und erfahre alle Neuigkeiten rund um dein Lieblingsgehege als erstes!

Wer wir sind

Das Zebra ist ein kommunales Kino und wird von einem bunten Team aus Jung und Alt betrieben. Aus Liebe zu gutem Film stehen wir regelmäßig ehrenamtlich an der Theke, hinter dem Projektor und organisieren ein abwechslungsreiches Filmprogramm. Seit über 30 Jahren. Unsere Philosophie

Unterstützen

Du möchtest unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen? Das freut uns sehr! Du kannst uns finanziell mit Spenden oder jährlichen Fördermitgliedschaften unterstützen – oder, wenn du filmbegeistert genug bist, direkt mitmachen und selbst ein Zebra werden! Unterstützen Mitmachen