SURVEILLANCE CINEMA

Schwerpunkt im Oktober & November 2016

Citizenfour

Citizenfour ist die Dokumentation über Snowdens Enthüllungen, die 2015 den Oscar in der Kategorie Bester Dokumentarfilm erhielt.

Democracy – Im Rausch der Daten

 Zum ersten Mal in der Geschichte der EU konnte ein Filmteam einen Gesetzgebungsprozess am Beispiel der Datenschutz-Grundverordnung über zwei Jahre lang begleiten.

Zero Days

In Zero Days werden die militärischen Konsequenzen der Erweiterung unserer Wirklichkeit anhand des Computerwurms Stuxnet thematisiert, denn Stuxnet – darüber herrscht Einigkeit – gilt als eine der ersten Kriegshandlungen im Cyperspace.

A Good American

Der Dokumentar-Thriller zeigt unmissverständlich, dass über die Anschläge auf das WTC längst noch nicht alles gesagt wurde, denn der Film stellt die schmerzliche Frage, ob 9/11 durch ein Computerprogramm hätte verhindert werden können.

Lo and Behold

In seinem neuesten Dokumentarfilm befasst sich Werner Herzog mit dem Internet: Er interessiert sich für die nicht eingelösten Versprechen und noch nicht zu Ende gedachten Zukunftsvisionen unserer vernetzten Welt.