Nocturama

Französischer spannender Thriller und ambivalentes Porträt einer Jugend ohne Orientierung

25.5.-30.5.

Die letzten Männer von Aleppo

Doku über die Syrian Civil Defense in Kooperation mit der Amnesty International Gruppe Konstanz

27.-30.5.

Sneak Preview

Überraschungsfilm zum Sonderpreis von 4,50 EUR und Wochen vor offiziellen deutschen Kinostart

26.5., 19:30 Uhr

AKTUELLER FILM: Siebzehn

Wir befinden uns irgendwo in Niederösterreich, die letzten Wochen vor den  Sommerferien stehen bevor. Die siebzehnjährige Internatsschülerin Paula sehnt sich nach Zuneigung und Leidenschaft. Ihr Objekt der Begierde ist ihre Mitschülerin Charlotte, die allerdings einen...

WELTENBUMMLER: Tanna

Tanna ist real eine entlegene Insel im Pazifik, deren Einwohner stark an Brauchtum und Tradition festhalten und Segnungen der Neuzeit ablehnen. Dort verlieben sich die schöne junge Wawa und Dain, der Enkel des Dorfvorstehers, heimlich ineinander. Doch nach Ritus und...

PEGASUS: Lola auf der Erbse

Eigentlich könnte Lolas Welt ziemlich in Ordnung sein: sie ist elf Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter Loretta auf dem alten aber wunderschönen Hausboot „Erbse“. Doch seit sich ihr Vater vor zwei Jahren „in Luft aufgelöst hat“, ist Lola immer mehr zur Außenseiterin...

GIMME MUSIC: Lo Sound Desert

Die kalifornische Wüste: brütende Hitze, staubtrockene Luft, einsame Kakteen, sternklare Nächte, endlose Highways, die flimmernd im Horizont aufgehen; psychedelische Jams, tiefergestimmte E-Gitarren, aufgedrehter Bass, fette Grooves, ein Hauch Marihuana. Jörg Steineck...

Unser Programm

Als kommunales Kino haben wir uns dem Motto „Andere Filme anders zeigen“ verpflichtet. Wir sind unabhängig und wählen unser Programm selbst aus. Dabei organisieren wir unser Filmprogramm in verschiedenen Reihen und Schwerpunkten. Zudem verzichten wir immer auf Synchronisationen, sofern es möglich ist und zeigen Filme im fremdsprachigen Original mit Untertiteln. Für einen unverfälschten Filmgenuss. Reihen und Schwerpunkte

Wer wir sind

Das Zebra ist ein kommunales Kino und wird von einem bunten Team aus Jung und Alt betrieben. Aus Liebe zu gutem Film stehen wir regelmäßig ehrenamtlich an der Theke, hinter dem Projektor und organisieren ein abwechslungsreiches Filmprogramm. Seit über 30 Jahren. Unsere Philosophie

Unterstützen

Du möchtest unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen? Das freut uns sehr! Du kannst uns finanziell mit Spenden oder jährlichen Fördermitgliedschaften unterstützen – oder, wenn du filmbegeistert genug bist, direkt mitmachen und selbst ein Zebra werden! Unterstützen

Mitmachen