Einen Sommer lang versucht die 26-jährige Ana ihrem Leben eine Richtung zu geben. Nach einem Job in England kehrt Ana nach Straßburg zurück.

Als ihre Großmutter sich ein Bein bricht und ins Krankenhaus muss, beschließt Ana ihr in der Zwischenzeit das Badezimmer zu renovieren. Im Baumarkt findet Ana nicht nur eine neue Brause sondern auch einen jungen Mann der ihr helfen soll.

Filme über junge Menschen und ihre Lebenskrisen gibt es viele. Aber selten sind sie so amüsant wie ‚Baden Baden‘.“ ParisBerlinMag

Spieltermine: Fr., 17.02.17, 19:00 Uhr | Sa., 18.02.17, 16:30 Uhr | Mo., 20.02.17, 19:00 Uhr | Di., 21.02.17, 21:45 Uhr

FSK 6

Französisches Original mit deutschen Untertiteln

Kartenreservierungen per Mail möglich