In seinem vierten Film dringt Rick Alversons (The Comedy) zwischen feindseliger Komik und komischer Feindseligkeit buchstäblich in die Wüsten des menschlichen Makels ein: Der Film folgt einem alternden, abgehalfterten Stand-up-Comedian (Gregg Turkington aka Neil Hamburger), der in heruntergekommenen Bars in der Mojave Wüste Kaliforniens von einem hoffnungslosen Gig zum anderen torkelt, um sich so seiner entfremdeten Tochter wieder anzunähern. Dabei macht er die Bekanntschaft von skurrilen und dennoch inspirierenden Gestalten, wie seinem Cousin John (John C. Reilly) und dem verzweifelten Kleinkriminellen Tommy (Michael Cera). Zusehends verstrickt sich der Comedian dabei aber immer tiefer in seinen persönlichen existenziellen Alptraum.

Entertainment ist eine einzigartige, dunkle, bizarre Odyssee durch ein seelenloses Amerika mit dem vielleicht unlustigsten Komödianten der Welt als Führer in die Abgründe des Seins. Eine willkommene Abwechslung zu der sonst allzu homogenen US-Indie-Filmszene.

Spieltermine: Do., 08.12.16, 21:00 Uhr | Fr., 09.12.16, 19:30 Uhr | So., 11.12.16, 19:30 Uhr | Mo., 12.12.16, 19:30 Uhr

FSK 16

Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln

Kartenreservierungen per Mail möglich