Bandporträt? Kunstexperiment? Konzertfilm? Philosophischer musikalischer Essay? The Reflektor Tapes ist von alledem ein wenig. Im Mittelpunkt steht die 2002 gegründete kanadische Band Arcade Fire, die sich mit hochgelobten Studioalben, zahlreichen Fans und einer Grammy-Auszeichnung einen festen Platz unter den bekanntesten Indie-Rockbands der Welt erarbeitet hat. Vor zwei Jahren gelang der Band mit ihrem vierten Album Reflektor ein Meisterwerk, das die Jahres-Bestlisten von Musikfans und -kritikern stürmte. Nicht nur war LCD Soundsystem – Mastermind James Murphy als Produzent für den elektrisierenden roten Tanzfaden – 1970er Disko-Sound mit haitianischen Rara-Einflüssen, vermengt mit Synthie-Pop und elektrisierenden Beats – verantwortlich. Für die titelgebende Single ihres epischen Konzeptalbums hat die Band niemand geringeres als Musiklegende David Bowie mit ins Boot geholt.

The Reflektor Tapes nimmt den Zuschauer als eigenständige, cineastische Erfahrung mit in eine kaleidoskopische, akustische und visuelle Landschaft. Den Zuschauer erwartet nicht nur ein einmaliger Einblick in den kreativen Aufnahmeprozess des Albums, sondern auch nie gezeigtes privates Material rund um das Bandleader-Pärchen Win Butler und Régine Chassagne sowie bild- und tongewaltige Konzertsequenzen im Rahmen der zugehörigen Welt-Tournee, inklusive eines spontanen Auftritts in einem haitianischen Hotel während des dortigen Karnevals. Als musikalisches Bonbon bekommen Arcade Fire-Fans einen brandneuen und bisher unveröffentlichten Song zu hören.

Filmemacher Kahlil Joseph, der zuvor mit seinem Video zum Flying Lotus-Song Until The Quiet Comes einen Preis beim Indiefilm-Festival Sundance abgeräumt hat, verzichtet weitestgehend auf lange Interviewpassagen, sondern lässt den stilistisch vielfältigen Bilderrausch in einer 75-minütigen puren Ekstase für sich sprechen. Taucht mit uns kurz vor Weihnachten ein in den goldenen Karneval der musikalischen Großartigkeit!

In Kooperation mit dem Studio Eins verlosen wir außerdem direkt vor der Filmvorstellung die Vinyl des Arcade Fire – Albums Reflektor.

 

 

Spieltermin: Sa., 12.12.15, 21:00 Uhr

Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln

FSK o.A.

Kartenreservierungen per Mail möglich

in Kooperation mit dem Studio Eins Konstanz

http://rockinfo-konstanz.de/bilder/studio1.jpg