Gloria ist ein Freigeist, feiert und tanzt gerne und schaut sich bei dieser Gelegenheit nach einem Mann um, mit dem sie unbeschwert ihr Leben teilen kann. Fröhlich probiert sie aus, was die Nach-Pinochet-Ära Chiles zu bieten hat: Lachyoga, Paintball, Bungeejumping. Wen stört es da, dass sie 56 ist und nach ihrer Scheidung keine längere Beziehung mehr hatte? Ihre Kinder sind erwachsen, ihr Ex-Mann wieder verheiratet. Ein wenig seltsam finden sie es schon, dass die ehemals treue Mutter und Gattin nun ein Dasein führt, das doch viel besser zu einer Zwanzigjährigen passt. Auch Gloria selber scheint sich eine stete Zweisamkeit mehr und mehr herbei zu wünschen. Als sie den pensionierten Marineoffizier Rodolfo kennenlernt, stürzt sie sich mit Feuereifer in diesen vermeintlichen Frühling, der sich jedoch schnell als feucht-lauer Herbst herausstellt. Rodolfo hängt im Gegensatz zu ihr sehr in der Vergangenheit fest.

Gloria

Gloria

Glorias Liebe zur Gegenwart ist dagegen Programm und sorgt nicht nur für einen genialen, zum Tanzen verführenden Soundtrack, sondern steht auch für ungebrochene, südamerikanische Lebensfreude, die sich nicht allzu lange in den Tiefen der alltäglichen Enttäuschungen oder der weniger erfreulichen Vergangenheit aufhalten will. Diese noch keine 25 Jahre vergangene Realität einer Diktatur erklärt Glorias Galgenhumor: Suchen oder Nicht-Finden ist ein verbreitetes Thema. Die Suche an sich jedoch schon als Freiheit zu begreifen, kann nur einer Figur wie Gloria gelingen, die die Vergangenheit verarbeitet, aber nicht vergessen hat.

Mit berührendem Charme spielt Paulina García eine so leidenschaftlich-reife wie jugendlich-verrückte Frau, die bereit ist, Freude wie Depression ungeniert auszuleben und der es wenig ausmacht, über ihre eigenen Glücks- und Unglücksfälle zu lachen. Völlig zu Recht hat sie für ihre grandiose Darbietung den Silbernen Bären der Berlinale 2013 erhalten. Mit ihrer Furcht- und Kompromisslosigkeit sowie dem frei eingestandenen Wunsch nach Liebe und Geborgenheit ist Gloria für jede Generation so inspirierend, dass man fast darauf wartet, endlich 56 zu werden!

Achtung: Anders als im Programmheft angekündigt können wir Gloria leider nicht im Originalton spielen, stattdessen läuft die deutsch synchronisierte Fassung.

Spieltermine: 1.11. 22:30 | 2.11. 19:00 | 4.11. 21:30