Das kleine GespenstDing, Dong! Es ist Mitternacht! Verlässlich wie immer weckt die Turmuhr das kleine Gespenst, damit es in seinem Schloss spuken und die alten Ritterrüstungen tanzen lassen kann. Eines Tages jedoch beginnt die Turmuhr zu spinnen und weckt das kleine Gespenst mitten am Tage! Zuerst ist dies ein Grund zur Freude, denn als Nachtgeist wollte es die Welt immer schon einmal im Hellen erkunden. Die Sonnenstrahlen färben sein weißes Nachtgewand jedoch pechschwarz! Als sich das kleine Gespenst auf den Weg zu den Menschen macht, sorgt es durch seine finstre Erscheinung für Angst und Schrecken. Erst drei furchtlose Kinder können ihm schließlich helfen, zu seiner nächtlichen, schlohweißen Geisterstunde zurückkehren zu können.

S0, 14.04. 2013 17:00