Der Zauberer Kwark findet eines Tages auf seinen Streifzügen durch den Hexenwald ein kleines Ei – heraus schlüpft Fuxia, ein ziemlich kleines, aufgewecktes Mädchen. Kwark beschließt, sie als seine Tochter aufzunehmen und so geht Fuxia schon bald auf die Hexenschule. Zaubertränke, Flugunterricht und andere magische Spielereien stehen für sie fortan auf der Tagesordnung. Denn auch Magie will gelernt sein.

Und neugierig, wie die unbändige Fuxia nun einmal ist, erkundet sie in ihrer Freizeit am allerliebsten den Wald. Bald trifft sie bei einem ihrer Streifzüge den Menschenjungen Tommie und die beiden werden schnell Freunde. Die Hexe ist fasziniert von der Welt der Menschen außerhalb des Waldes und besucht entgegen aller Warnungen von Ziehvater Kwark bald die Menschenstadt, in der Tommie lebt.

Doch das gesellige Leben der Hexen wird bald bedroht: Tommies Vater ist ein raffgieriger Bauunternehmer und will eine Straße quer durch den Wald bauen. Die Hexen sollen von dort verschwinden. Gemeinsam machen sich die beiden Freunde auf und überzeugen die anderen Waldbewohner von der drohenden Gefahr. Nur zusammen können die Hexen den Wald retten!

Spieltermin: 26.02. 17:00
Rasselbande – Eintritt für Kinder nur 1€