Don Henderson (Greg Kinnear) ist Marketingchef
der Fast-Food-Kette Mickey’s. Als sich herausstellt,
dass mit Kolibakterien verseuchtes Fleisch
in den Verkaufsschlager „The Big One“ gelangt
ist, macht es sich Henderson zur Aufgabe, dem
Skandal auf die Spur zu kommen. E s beginnt eine
Reise, die Dons Blick auf sein Unternehmen
grundlegend verändert. In Texas, wo die Burger
produziert werden, muss er erkennen, dass der
unersättliche Appetit Amerikas auf Fast Food ein
im wahrsten Sinne des Wortes schmutziges Geschäft
ist. Fern ab der Firmenzentrale eröffnet
sich ihm die bittere Realität illegaler Immigranten,
brutale Schlachtmethoden und die Gründe für die
miserable Qualität des Fleisches.

Der Film wird durch einen Vortrag von Sybille
Wolfgramm ergänzt.