Jim Stark (James Dean) zieht mit seinem unterwürfigen
Vater und der herrscherischen Mutter
nach Los Angeles. Weil Jimmy gegen seine Eltern
aufbegehrt und ständig Mist baut, zieht die
Familie weiter, dorthin, wo sie niemand kennt. Je
aufmüpfiger der Jugendliche wird, desto feiger
wird sein Vater, der sich nur mehr mit hohlen Phrasen
hinter gesellschaftlichen Normen versteckt,
während seine Mutter ihre ganze Energie daran
setzt, den Schein der perfect family zu wahren.
Auf der neuen High School legt sich Jim schnell
mit einer Gang gleichaltriger, gelangweilter Rowdys
an. Buzz, ihr Anführer, fordert Jim zu einer
Mutprobe heraus. In gestohlenen Autos rasen sie
auf eine Klippe zu. Wer als erstes aus dem Auto
springt, ist der Feigling. Buzz kann sich nicht aus
dem Auto befreien und stürzt in den Abgrund. Die
Bande verdächtigt Jim, dass er der Polizei den
nächtlichen Vorfall berichtet hat. Jim muss fliehen
und mit ihm sind Judy (Natalie Wood), in die
er sich verliebt hat, und der 15jährige Plato (Sal
Mineo), der aus dem Haus seiner Eltern einen
Revolver hat mitgehen lassen.

? Spieltermin: 30.03. um 17.00 Uhr
Eintritt für Erwachsene: 4 Euro