Wir schreiben das Jahr 1964, vier junge Typen aus Liverpool sind kurz davor, die Welt zu verändern – wenn die völlig durchgedrehte Welt sie nur unerkannt aus ihren Hotelzimmern entkommen ließe!

Die vier „Mop- Tops“, die gerade an der Schwelle zum Weltruhm stehen, sollen in einer Londoner Fernsehshow auftreten. Sie sind mit dem Zug unterwegs nach London, begleitet von ihrem Manager, dessen Assistenten und Pauls Großvater, einem geborenen Unruheherd. So setzt dieser Ringo, dem schüchternen Schlagzeuger, den Traum von Freiheit und einem Mädchen in den Kopf. Danach verschwindet Ringo kurz vor ihrem Auftritt und landet auf einer Polizeiwache.

Richard Lesters frech-zeitgenössische Rock’n’Roll-Komödie stößt die Jungs, die als „The Beatles“ bekannt wurden, in einen Strudel von hysterischen Fans, cholerischen Produzenten, fanatischen Journalisten und nervenden Familienangehörigen – und offenbart ganz nebenbei das Geheimnis des Erfolgs: eine unersättliche Lust am Blödsinn und eine lebensbejahende Sucht nach Spaß.

John, Paul, George, Ringo haben gerade entschieden, die Regeln zu brechen. In den nächsten 24 Stunden werden sie auf ihre Terminpläne pfeifen um den Geschmack von Freiheit auf die Zunge bekommen! Dazu müssen sie nur hechelnden Fans entkommen, die Presse überlisten und ihren Managern die kalte Schulter zeigen.

Im Stil einer Mockumentary beschreibt der Richard Lester einen wahnsinnigen aber mistreißenden Tag im Leben der „Fab Four“. A Hard Day’s Night entführt in die unschuldig- wilde Welt von vier jungen Männern, die nach ihren eigenen Regeln leben wollen. Der innovative Stil und die surreale Story bringen die Direktheit und die Freiheit des Rock´n´Roll- Lebensgefühls auf die Leinwand und machen den Film so zu einem zeitlosen Dokument der Musikgeschichte.

Am 20.04. feiern wir mit A Hard Day’s Night den Auftakt zu unserem filmischen Schwerpunkt „Sex, Drugs and Rock´n`Roll“. Im Anschluss an den Film werden „Die Genialen Tanten“ und DJ Otto uns auf eine musikalische Zeitreise durch den Rock´n´Roll entführen. It´s gonna be a hard days night.