Die Nachwuchsfußballer von Borussia Dortmund kommen von überall her, aus Ghana, Spanien, der Ukraine, aus allen Ecken Deutschlands wie auch aus Dortmund selbst. Sie alle verbindet ein Traum: Die Profikarriere.
Im Film begleiten wir vier Nachwuchsspieler auf einigen Jahren ihres Lebens, das geprägt ist von Triumph und Scheitern, von Verzweiflung und Durchhalten. Unser Blick richtet sich hinter die Kulissen des Bundesliga-Glamours, von dem der Nachwuchs mitunter Lichtjahre entfernt zu sein scheint.

Wir freuen uns, die Regisseurin Gabriele Voß, zur Konstanzer Erstaufführung im Zebra Kino begrüßen zu dürfen und sind jetzt schon gespannt auf ihren Vortrag, den sie zum Thema Erzählen im Dokumentarfilm halten wird.