Der Kreis

Europa 1958: Homosexualität ist fast überall verboten. Schwule werden verfolgt und geächtet. Einen der wenigen Lichtblicke dieser finsteren Tage bietet die Zürcher „schwule Selbsthilfeorganisation“ und Zeitschrift Der Kreis als Sprachrohr homosexueller Kultur. In der...

What We Do in the Shadows (aka 5 Zimmer, Küche, Sarg)

“I’m so over of being a vampire. It’s shit. So don’t believe the hype.” Das New Zealand Board of Documentary erhält anlässlich des bevorstehenden Ball der Untoten die Genehmigung, eine Vampir-WG für einen kleinen Zeitraum zu begleiten. Deacon (183), Viago (379) und...

Mommy

Der 15-jährige Steve ist ein guter Junge. Eigentlich. Doch seine Hyperaktivität treibt ihn immer wieder zu gewalttätigen Ausbrüchen. So auch in der Jugendanstalt, die ihm eigentlich helfen sollte – dort zündet er schlussendlich die Cafeteria an und wird flugs des...

11. Konstanzer Kurzfilmspiele im Neuwerk

Auf in ein neues Jahrzehnt! Zehn Jahre lang hat uns der Kurzfilm erfreut, erstaunt, verblüfft, hat uns zu Tränen gerührt, empört, verstört oder zum Lachen gebracht. Auch wenn sich in den letzten 10 Jahren vieles verändert hat; der Kurzfilm hat seine kreative Kraft,...

Unser Programm

Als kommunales Kino haben wir uns dem Motto “Andere Filme anders zeigen” verpflichtet. Wir sind unabhängig und wählen unser Programm selbst aus. Dabei organisieren wir unser Filmprogramm in verschiedenen Reihen und Schwerpunkten. Zudem verzichten wir immer auf Synchronisationen, sofern es möglich ist und zeigen Filme im fremdsprachigen Original mit Untertiteln. Für einen unverfälschten Filmgenuss.

Reihen und Schwerpunkte


Newsletter

Wenn du möchtest, schicken wir dir jede Woche unser Programm direkt an dein elektronisches Postfach. Kein Spam. Versprochen.

Anmelden



Wer wir sind

Das Zebra ist ein kommunales Kino und wird von einem bunten Team aus Jung und Alt betrieben. Aus Liebe zu gutem Film stehen wir regelmäßig ehrenamtlich an der Theke, hinter dem Projektor und organisieren ein abwechslungsreiches Filmprogramm. Seit über 30 Jahren. Unsere Philosophie


Unterstützen

Du möchtest unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen? Das freut uns sehr! Du kannst uns finanziell mit Spenden oder jährlichen Fördermitgliedschaften unterstützen – oder, wenn du filmbegeistert genug bist, direkt mitmachen und selbst ein Zebra werden! Unterstützen Mitmachen