Pink Floyd - The Wall

Ein Bilderrausch und die Musik von Pink Floyd machen diesen Film zu einem einzigartigen Erlebnis für die Sinne, das bis heute in dieser Form nicht mehr erreicht wurde.

Donnerstag im Neuwerk

Open Air: Pink Floyd – The Wall

Hello? Is there anybody in there? Pink hat sich hinter seiner Mauer verschanzt: Erinnerung an seinen im Krieg gefallenen Vater, an sadistische Lehrer und eine kontrollierende Mutter, Drogen und leeren Liebesbeziehungen verfolgen ihn. Immer mehr verliert sich Pink in...

Open Air Kurzfilmnacht

Endlich versüßt uns das diesjährige Open-Air-Programm mit einer delikaten Auswahl kurzer kinematografischer Schmankerl eine laue Sommernacht im August. Die für diesen Kurzfilmabend auserkorenen Filme bieten eine Mischung der besten Kurzfilmproduktionen der vergangenen...

Open Air: Coffee & Cigarettes [OV]

Kaffee und Zigaretten, vielleicht nicht das beste Frühstück, dafür wie geschaffen für eine Welt in schwarz und weiß. In 11 Episoden von Begegnungen zwischen Personen, deren mindeste Gemeinsamkeit eine gewissen Einstellung zu den namensgebenden Artikeln ist, geht es...

Open Air: Dirty Dancing

I‘ve had the time of my life No I never felt this way before Yes I swear it‘s the truth And I owe it all to you „Baby“ verbringt unfreiwillig den Sommer in einem Feriencamp. Doch als sie Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) kennenlernt, verfliegt ihre miese Laune. Sie...

Newsletter

Wenn du möchtest, schicken wir dir jede Woche unser Programm direkt an dein elektronisches Postfach. Kein Spam. Versprochen.

Anmelden

Unser Programm

Als kommunales Kino haben wir uns dem Motto “Andere Filme anders zeigen” verpflichtet.
Wir sind unabhängig und wählen unser Programm selbst aus. Dabei organisieren wir unser Filmprogramm in verschiedenen Reihen und Schwerpunkten. Zudem verzichten wir immer auf Synchronisationen, sofern es möglich ist und zeigen Filme im fremdsprachigen Original mit Untertiteln. Für einen unverfälschten Filmgenuss.

 

Reihen und Schwerpunkte

Wer wir sind

Das Zebra ist ein kommunales Kino und wird von einem bunten Team aus Jung und Alt betrieben. Aus Liebe zu gutem Film stehen wir regelmäßig ehrenamtlich an der Theke, hinter dem Projektor und organisieren ein abwechslungsreiches Filmprogramm. Seit über 30 Jahren.

Unsere Philosophie


Unterstützen

Du möchtest unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen? Das freut uns sehr! Du kannst uns finanziell mit Spenden oder jährlichen Fördermitgliedschaften unterstützen – oder, wenn du filmbegeistert genug bist, direkt mitmachen und selbst ein Zebra werden!

Unterstützen

Mitmachen